UN3373 / P650


Verpackungsvorschrift P650 für den Transport von UN3373 Stoffen

  

Biologische Substanzen der Kategorie B müssen mit der UN-Nummer UN3373 gekennzBIOLOGISCHER STOFF, KATEGORIE Beichnet und nach den Richtlinien der Verpackungsanweisung P650 transportiert werden. Unsere Produkte sind geprüft. So entsprechen sie mit dem Zubehör der Verpackungsanweisung P650 und haben auch den Falltest aus 1,2 Metern Höhe bestanden. Sie stehen für höchste Qualität. 

Mit unseren Taschen können Sie Patientenproben transportieren, die dem Gefahrgutgesetz (Klasse 6.2) und den Vorschriften einer ordnungsgemäßen Ladungssicherung unterliegen. Verantwortlich für das richtige Verpacken, Kennzeichnen und Sichern der Ladung ist der Auftraggeber oder Absender, der das Gut „in den Verkehr bringt“.

Wir bieten Ihnen daher im Sinne der Verpackungsanweisung P650 (Verpackungsanweisung für ansteckungsgefährliche Stoffe der Kategorie B – UN3373) unsere Taschen als Umverpackung an. Sie erhalten bei uns auch das Zubehörset als Sekundärverpackung (bestehend aus flüssigkeitsdichten Beuteln, Aufsaugpads und Verschlussclips), sowie Einleger oder Aufdrucke mit der UN3373 Raute und der vorgegebenen Beschriftung zur Kennzeichnung. Außerdem können wir unsere Taschen mit Metallringen versehen, um das Befestigen mit Zurrmitteln im Lade- oder Kofferraum zu ermöglichen.

Angebote nur für Handel, Handwerk und Gewerbe. Preise zzgl. gesetzl. MwSt. © Versapak Europe GmbH 2019. All Rights Reserved